Patienten-Info

Liebe Patienten!


Ich freue mich, dass unsere Praxis als Ausbildungs- und Lehrpraxis anerkannt ist.  Damit können wir einen wichtigen Teil zur Ausbildung von zukünftigen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten beitragen. Ein angehender Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut kann im Rahmen seiner Ausbildung den Bereich der praktischen Tätigkeit und Ausbildung bei uns absolvieren.


Was genau bedeutet das?


Bei der praktischen Tätigkeit wird der angehende Psychotherapeut in der Psychotherapeutischen Praxis  z.B. bei der Patientenanmeldung, Anamneseerhebung, in Erst- und Einzelgesprächen sowie bei der  Testdiagnostik anwesend sein oder diese unter Anleitung selbst durchführen.


Im Rahmen der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten müssen  eigenständige Patienten-behandlungen (praktische Ausbildung) durchgeführt werden. Qualifizierte Diplom-PsychologInnen, Diplom-SozialpädagogInnen oder Diplom-PädagogInnen (bzw. in den Fachrichtungen Abschlüsse aus dem Bachelor- und Masterstudiengängen) bilden sich so zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten weiter und führen eine Psychotherapie nach neuestem wissenschaftlichen Standard und unter Supervision durch.


Es besteht die Möglichkeit, dass die Therapie von einem sich in Ausbildung befindenden Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten durchgeführt wird. Ich freue mich, mit dieser Erweiterung die Wartezeit auf einen Therapieplatz für ihr Kind verkürzen zu können.

 

Patienteninformation